2021

14.-27.06., soundance festival berlin
Online | Streaming
Im fünften Jahr zeigt das Festival erneut ein facettenreiches Programm künstlerischer Positionen von Zeitgenössischem Tanz zu Klangkunst, Echtzeitmusik, Elektronik und Improvisation im DOCK11 und im Stadtraum. Mit dabei: Mehr als 66 Künstler:innen in 16 Stücken und 6 Videotanzmusikfilmen.

Weitere Informationen: www.soundance-festival.de

ab dem 30.03., Veröffentlichung von drei 360°-Videos 
aus der Kölner Philharmonie
Ein Experiment, Musik virtuell körperlich erfahrbar zu machen und den Träumen von Konzertsälen, Publikum und Künstler*innen nachzugehen.
Die Videos finden sich auf unseren Social Media – Kanälen:
Youtube | Facebook | Instagram

Das erste 360°-Video: Rondo – Wovon träumt ein Konzertsaal?

14.03., 18h00 Vollendet|Unvollendet im Beethovenhaus, Bonn
György Kurtág zum 95ten Geburtstag
Werke von Franz Schubert und György Kurtág
mit Marie Heeschen

20,- Euro / 10,- Euro ermäßigt – zzgl. Vorverkaufsgebühren

2020

12.09., 20h00 beim Release-Konzert der Porträt-CD von Huihui Cheng, Alte Feuerwache, Köln
Aufgrund limitierter Sitzplätze wird um Anmeldung gebeten unter edition@musikrat.de.

25.06., 00h05 „Calling sirens“ für Klaviertrio und Tänzerin
bei Deutschlandfunk Kultur

2019

09.02., 19h30 La Palanca beim Porträtkonzert von Vladimir Guicheff Bogacz, Köln

07.11. Filmaufnahme Neue Komposition von Huihui Cheng für die Edition Zeitgenössische Musik, Deutschlandfunk Köln

08.11., 19h30 Preisträgerkonzert Boris Pergamenschikow Wettbewerb, Neue Komposition von Huihui Cheng, Berlin 

13.11., 19h30 Vollendet|Unvollendet Konzert mit Werken von G. Kurtág und F. Schubert im Tonalisaal, Hamburg, im Rahmen des Festivals Musik in den Häusern der Stadt

15.11., 19h30 Présence & Denhoff Konzert im Rahmen der Thementage zu B.A. Zimmermann, Konservatorium Athen

 

2018

05.04., 19h30 Ensemble uBu spielt B.A. Zimmermanns Présence: Ballet Blanc En Cinq Scènes Pour Violon, Violoncelle Et Piano, und die Uraufführung des neuen Werks von Vladimir Guicheff Bogacz im Rahmen des Zimmermann-Symposions 2018. Weitere Informationen zu Konzert und Symposium finden Sie auf der Seite der Kölner Philharmonie

29.04., 16h00-18h00 Ein Mitschnitt von Ensemble uBus Konzert im Juli 2017 wird bei der Veranstaltung „Im Fokus: Bernd Alois Zimmermann, Non-Stop Tanzfilme im Tanzmuseum“ gezeigt, im Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln, Im Mediapark 7 (3.OG), 50670 Köln | Anlässlich des Welttanztages ist der Eintritt frei!

08.05., 19h00 Ensemble uBu spielt B.A. Zimmermanns Présence: bei den Schwetzinger Festpielen 2018 im Rokoko-Theater Schwetzingen

06.12., 19h00 Werkstattperformance mit Komponistin Huihui Cheng, Villa Massimo, Rom 

2017

07.06. 20h30 Trio uBu spielt B.A. Zimmermanns Présence und das Klaviertrio Nr. 3, von Michael Denhoff bei der Reihe WortKlangRaum in Bonn.

15.06. 20h00 Ensemble uBu spielt B.A. Zimmermanns Présence und das Klaviertrio Nr.3 von Michael Denhoff in der Alten Feuerwache Köln

 

2016

04.11. 20h00 Trio uBu spielt B.A. Zimmermanns Présence beim Preisträgerkonzert des Boris Pergamenschikow Wettbewerbs in Berlin

24.04. 20h00 Ensemble uBu bringt B.A. Zimmermanns Présence und das Klaviertrio Nr.3 von Michael Denhoff erstmals ein einer Konzertperformance in Erftstadt auf die Bühne